Neuigkeiten


Hier werden regelmäßig alle Neuigkeiten, aktuelle Bilder und Beiträge rund um den Schulalltag der Grundschule "An der Klosterwuhne" veröffentlicht.


23.07.2021 - Klasse 3d

Die Klasse 3d beteiligte sich an der Spendenaktion „Deutschland hilft“ für die Geschädigten der Flutkatastrophe in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg. Die Kinder bewegte das Thema sehr und daher haben diese sich mit ihren Eltern solidarisch erklärt mit einer finanziellen Spende zu helfen. Eine kleine Geste mit großer Wirkung!


28.06.2021 - Vom Ei zum Schmetterling – ein Stufenprojekt der dritten Klassen

Im Sachunterricht lernten die Schülerinnen und Schüler viel Spannendes rund um das Thema „Wiese“, erarbeiteten sich Wissen, gestalteten Plakate und präsentierten diese in Vorträgen. So viele Wiesenblumen und Wiesenbewohner - da gab es viel zu entdecken! Bienen, Schnecken und vor allem Schmetterlinge interessierten die Kinder sehr. Deshalb wurde ein Raupenset bestellt und die Drittklässler konnten die Entwicklung vom Ei zum Diestelfalter wunderbar miterleben. Alle staunten nicht schlecht, wie schnell sich die Raupen verpuppten und wie schnell sie schlüpften. Ein Höhepunkt war es, die Diestelfalter mit einem großen Applaus und Hurra in die Lüfte fliegen zu sehen und ihnen die Freiheit zu geben. Natur pur im Klassenzimmer!


22.06.2021 - Klasse 2a

Die Klasse 2a hat ihren Lesekönig ermittelt:

Yahya Alobaid ist der beste Leser seiner Klasse!

Herzlichen Glückwunsch!


11.06.2021 - Klasse 2a

Die Klasse 2a erstellte einen Plan des Schulgrundstückes und baute es nach.


10.06.2021 - An alle zukünftigen Schulkinder

Unsere Schule freut sich auf euer baldiges Kommen!

Zur Begrüßung haben unsere Schulsozialarbeiter*innen ein Video gedreht, welches euch einen ersten Einblick in den Schulalltag verschaffen soll.

 

Viel Spaß und bis bald.

Eure Grundschule "An der Klosterwuhne".


26.03.2021 - Osterüberraschung für die Klasse 3d

Die Mädchen und Jungen der Klasse 3d suchten am letzten Schultag vor den Osterferien ihre Osterüberraschung in der Sporthalle der Grundschule. Die Vorlage für die Osterkörbchen lieferten die Pädagogischen Mitarbeiterinnen der Schule, Frau Ritter und Frau Stahlke.

Fleißig kreative Bastelmuttis der Klasse 3d setzen in filigraner Handarbeit diese Idee dann um, bestückten diese mit kleinen Überraschungen, die alle Kinderaugen zum Strahlen brachten.

Abgerundet wurde das Ganze mit einer kleinen Osterstaffel.


11.03.2021 - Schülerausweise ab dem Schuljahr 2021/2022

Im Elternbrief erhalten Sie Informationen über die Einführung des Schülerausweises zum Schuljahr 2021/2022.

Download
Elternbrief_Schülerausweis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

19.02.2021 - Schulanmeldung für die Schulanfänger 2022


11.02.2021 - Schulsozialarbeit


05.02.2021 - EINSCHÜLER 2022/2023


03.02.2021 - Neuigkeiten von den Schulsozialarbeiter*innen


25.01.2021 - ZOOM-MEETING - SCHULSOZIALRBEIT

Zugangsdaten:

 

Meeting ID: 856 0951 9789

 

Kenncode: 350774

 

Beginn: 14:30 Uhr

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


16.01.2021 - Schulsozialarbeit: Elternabend für Eltern der Klassenstufe 4 Online

 

Thema "Übergang zur weiterführenden Schule"

 

 

Für die Schülerinnen und Schüler der Klassenstufe Stufe 4 steht eine neue Herausforderung bevor: Der Übergang in die weiterführende Schule. Eltern und Schüler beschäftigen sich natürlich seit einiger Zeit mit dem Thema. Tatsächlich ist die Wahl der weiterführenden Schule eine wichtige Entscheidung für die Zukunft der Kinder.

 

Die Schulsozialarbeiterin und der Schulsoziarbeiter der Grundschule bieten dazu einen Austausch an. Wir stellen Formalia und Regeln vor und können auch etwas zu den Schulen in Magdeburg sagen.

 

Der Online-Elternabend findet am Dienstag, 14 Uhr via Zoom vor. 

 

Den Link dazu gibt es am Montag

 

 

 

Vielen lieben Dank

Torsten Boek

 


11.12.2020 - Schulsozialarbeit

07.12.2020 - Förderverein


02.12.2020 - Schulsozialarbeit jetzt mit eigener Facebook-Seite

Liebe Eltern,

die Schulsozialarbeiter_innen der Grundschule "An der Klosterwuhne" haben eine eigene Facebook-Seite erstellt, um noch schneller wichtige Informationen mit Ihnen zu teilen und besser mit Ihnen ins Gespräch zu kommen.

Wenn Sie mögen, besuchen Sie uns, liken Sie, kritisieren Sie, machen Sie Vorschläge.

Wir freuen uns.

 

Christin Finke und Torsten Boek

 

Sie finden uns auf Facebook als:

DFV Schulsozialarbeit GS "An der Klosterwuhne"


01.12.2020 - Aktuelle Klassenfotos des Schuljahres 2020/2021

Seit heute sind 11 von 15 Klassenfotos des aktuellen Schuljahres hochgeladen.

Die anderen 4 Klassen werden nachgereicht sobald der Fototermin nachgeholt wurde.

 

Die Fotos finden Sie hier!


30.11.2020


04.11.2020 - November Greens

Für die Umwelt, gegen Rassismus, für unsere Zukunft

November Greens ist ein Projekt von zahlreichen Magdeburger Schulen, basierend auf der Idee von Schülern des Werner von Siemens Gymnasiums. Auch an der Grundschule an der Klosterwuhne startet das Projekt #Novembergreens.

Am 02.11.20 starteten wir mit dem „Baum der Zukunft“, wo die Kinder all ihre Zukunftswünsche auf schreiben durften. Wir waren begeistert über die tollen Ideen, der Kinder.


04.11.2020 - Schulsozialarbeit

 

Hoch hinaus

 

Für die Viertklässler der Grundschule "An der Klosterwuhne" ging es gemeinsam mit den Schulsozialarbeitern in das Zentrum für Soziales Lernen.

Wir wurden herzlichst von den Mitarbeitern begrüßt und bekamen die Strukturen, Regeln sowie Besonderheiten erläutert.

Danach ging es weiter mit ein paar Warm-up-Übungen, um sich an die Aktionsformen zu gewöhnen. Dabei hatten die Kinder sichtlich Spaß an den einzelnen Spielen.

 

Nun wurde die Gruppe geteilt. Die eine Gruppe durfte drinnen im Warmen Teamübungen meistern und die andere Gruppe sich draußen an den Kletterelementen ausprobieren.

 

Bei den Teamübungen mussten die Kinder Geschicklichkeit, Kommunikation und Ausdauer beweisen, um die komplexen Aufgaben zu meistern.

Eine Aufgabe bestand zum Beispiel darin, mit einem Stift, der von allen Kindern mit Fäden gesteuert werden musste, einzelne Elemente zu malen. Gar nicht so einfach, vor allem ohne Absprache im Team. Die Kinder bestanden aber nicht nur diese Aufgabe mit Bravour.

 

Bei der anderen Hälfte der Gruppe ging es nicht weniger aufregend zu.

Nach der Einweisung... Klettergurt angezogen, Helme aufgesetzt, erst noch Sicherheitskontrolle und dann ab in die Höhe.

Es starteten zwei Teilnehmer gleichzeitig. Im Reißverschlussprinzip wurden beide Kletternden von ihren Gruppenmitgliedern über einen Flaschenzug hochgezogen. So konnten sie von Ebene zu Ebene kommen. In der Übung gab es verschiedene Rollen z.B. die Bedienung des „Fahrstuhls", "den Kommandeur" und den "Zug". Gar nicht so einfach, alles auf einmal zu beachten.

Die Kinder waren sehr mutig und überwanden die Höhe.

Dabei motivierten sie sich gegenseitig und feuerten sich an. Auch die Kinder, die erst zaghaft an die Übung herangingen, überwanden sich und schafften die erste Etappe der "Feuerleiter".

 

Nach der Mittagspause wurde getauscht.

 

Für die Schulsozialarbeiter war es eine Freude zu sehen, dass sich alle trauten, die Höhe zu bezwingen, die Kinder nicht aufgaben und sichtlich Spaß an dem Tag hatten. Die Auswertungsrunde bestätigte einmal mehr, dass solche Angebote wichtig für die Kinder sind, um ihre sozialen Kompetenzen zu verbessern und über sich hinauszuwachsen. Möglich wurde das Angebot durch die Förderung durch das Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt und des Paritätischen Jugendwerks sowie durch die Förderung der Schulsozialarbeit durch den Europäischen Sozialfonds und das Land Sachsen-Anhalt.


02.10.2020 - Aktualisierung Homepage

Liebe Eltern der Grundschule "An der Klosterwuhne".

Heute wurden sowohl die aktuellen Termine des Monats, sowie die Ferientermine für das Schuljahr 2020/2021 aktualisiert.

 

Beides finden Sie hier!


03.06.2020 - WICHTIGES UPDATE ZUM SCHULBETRIEB AB MONTAG, DEN 08.06.2020


30.04.2020 - UPDATE ZUR WIEDERAUFNAHME DES SCHULBETRIEBES

(Bitte beide Seiten und den Anhang als Dateidownload beachten!)

Download
Bescheinigung zur Vorlage in der Schule
Bescheinigung zur Vorlage in der Schule
Adobe Acrobat Dokument 256.0 KB

28.04.2020 - Bitte der SchulsozialarbeiterInnen unserer Schule

 

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

wir haben schon eine Weile nichts voneinander gehört. Trotzdem machen wir

uns so gut wie jeden Tag Gedanken, wie es euch wohl zu Hause geht, was ihr so

den ganzen Tag macht, was ihr an der Zeit zu Hause toll oder auch mal nicht so

toll findet?

Um mit euch in Kontakt zu kommen, schicken wir euch heute einen kleinen

Fragebogen. Wir freuen uns riesig, wenn ihr ihn ausfüllt und ihr ihn uns mit der

Post, als Foto mit dem Handy eurer Eltern, oder als E-Mail zurückschickt.

Wir hoffen wirklich sehr, bald von euch zu lesen oder das wir uns in der Schule

wiedersehen!

Beste Grüße

Torsten Boek & Lina Borges

 

 

Liebe Familie / Liebe Eltern,
die aktuelle Zeit ist für uns alle eine Herausforderung und täglich suchen wir
nach neuen Wegen, den Familienalltag zu gestalten. Dies gilt auch für uns und
unsere Familien.
Uns fehlen Ihre Kinder sehr, darum möchten wir heute auf diesem Weg zu Ihnen
und den Kindern Kontakt aufnehmen.
Wir würden uns riesig freuen, wenn Sie den Fragebogen mit Ihrem Kind
gemeinsam gestalten und an uns zurücksenden (per E-Mail, als Foto über
WhatsApp oder per Post).
Wir möchten Ihnen auf diesem Wege, wie auch vor Corona, unsere
Unterstützung anbieten!
Manchmal reicht ein kurzer telefonischer Austausch oder ein Videoanruf, um sich
mal Luft zu machen. In dringenden Fällen ist es auch möglich, unter Einhaltung
aller Hygienemaßnahmen, einen persönlichen (nicht digitalen) Termin
miteinander zu vereinbaren.
Halten Sie auch weiterhin durch, Hut ab dafür, Sie machen zu Hause einen
super tollen Job.
Wir freue uns wirklich sehr von Ihnen zu hören oder zu lesen!


Torsten Boek & Lina Borges

 

Download
Fragebogen hier downloaden
Fragebogen_Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 116.0 KB

28.04.2020 - Info der Bördeküche


02.04.2020 - UPDATE Schulsozialarbeit

 

Liebe Eltern,

 

bei Problemen stehen Ihnen auch während der Schulschließung unsere Schulsozialarbeiter

Torsten Boek unter:

Tel: 0176-84766838 oder

E-Mail: t.boek@dfv-lsa.de

und

Lina Borges unter:

0157-58359722 oder

E-Mail: l.borges@dfv-lsa.de

 

mit Rat und Tat zur Seite.


16.03.2020 - WICHTIGES UPDATE!

 

Sehr geehrte Eltern,

 

am morgigen Dienstag, den 17.03.2020, haben Sie die Möglichkeit, die Arbeitsmaterialien Ihrer Kinder (Lehrbücher, Arbeitshefte etc.) aus der Schule abzuholen.

Darüber hinaus stellen Ihnen die Klassenlehrerinnen Aufgaben für die nächsten drei Wochen zur Verfügung.

Damit nicht 350 Kinder auf einmal in die Schule kommen (Ansteckungsgefahr) setzen wir diese Maßnahme gestaffelt um.

Die Lehrerinnen erwarten sie im Klassenraum Ihrer Klasse.

 

Klassenstufe 1 : 08.00 Uhr bis 09.00 Uhr

 

Klassenstufe 2 : 09.00 Uhr bis 10.00 Uhr

 

Klassenstufe 3 : 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr

 

Klassenstufe 4 : 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Auf folgenden Websites können Ihre Kinder selbstständig Lernaufgaben bearbeiten:

www.schlaukopf.de,

www.hamsterkiste.de,

www.lernwolf.de,

www.online-lernen.levrai.de

 

Mit freundlichen Grüßen

Torsten Olle

Schulleiter


01.03.2020 - WIR SAGEN DANKE!!!

Die Grundschule "An der Klosterwuhne" möchte sich bei folgenden Personen und Firmen bedanken, welche uns im Rahmen der GFS-Sportförderung mit Geldspenden im Wert von über 1000€ bedacht haben. Dieses Geld wird für die Beschaffung neuer Sportgeräte und Materialien für den Sportunterricht verwendet. (Bilder folgen!)

 

WIR SAGEN DANKE:

 

Zahnarztpraxis Petra Weidenmüller

Hanns-Eisler-Platz 11

39128 Magdeburg

150 €

 

Praxis für Innere Medizin Dr. med. Beate Ude

Schönebecker Straße 68

39104 Magdeburg

179 €

 

SKET Verseilmaschinenbau GmbH

Schönebecker Straße 82-84

39104 Magdeburg

249 €

 

Malerbetrieb Peter Kammerad

Regierungsstraße 37b

39104 Magdeburg

249 €

 

SPOMA Parkett und Ausbau GmbH

Saalestraße 43/44

39126 Magdeburg

179 €

 

DANKE!!!


01.01.2020 - FROHES NEUJAHR!!!

Das gesamte Team der Grundschule "An der Klosterwuhne" wünscht allen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Großeltern, Freunden und Verwandten ein frohes und gesundes neues Jahr!!!


13.11.2019 - Klasse 2d

Klasse 2d im "Phaeno" Wolfsburg- es war phaenomenal!


04.11.2019 - WICHTIGE INFORMATION

Liebe Familien,

wie auf der Gesamtkonferenz beschlossen, ist Montag, der 25.11.2019  unser diesjäriger freibeweglicher Ferientag!

An diesem Tag ist schulfrei, der Hort hat von 06.30 Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet!

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung


29.10.2019 – Herbststaffel

 

Schon zum neunten Mal trafen sich die Grundschulen „Am Kannenstieg“, „Kritzmannstraße“ und „An der Klosterwuhne“ zur traditionellen Herbststaffel in unserer Turnhalle.

In drei Staffelwettbewerben kämpften die ersten und zweiten Klassen um den Wanderpokal, den in diesem Jahr die Sportler und Sportlerinnen der Grundschule „An der Kritzmannstraße“ gewannen. Die Stimmung war ausgezeichnet. Auch einige Eltern drückten den Kindern die Daumen.

Alle sind sich einig: Wir freuen uns schon auf die zehnte Staffel im nächsten Jahr!

 


29.10.2019 - Klassenfotos des Schuljahres 2019/2020

Alle aktuellen Klassenfotos des Schuljahres 2019/2020 sind nun hochgeladen.




26.06.2019 - Grundschule "An der Klosterwuhne"


22.06.2019 - Klasse 4a und 4e

Impressionen von der Klassenfahrt.

Ein Bericht folgt.


19.06.2019 - Mädchen der Grundschule „An der Klosterwuhne“ gewinnen Stadtjugendspiele im Mädchenfußball

Wer sind die Marta, Alexandra Popp oder Sam Kerr der Zukunft? Vielleicht findet sich ein künftiger Frauen-Fußball-Star ja in Magdeburg? Immerhin hat Nationaltorhüterin Almuth Schult ja auch mal hier die Fußballschuhe geschnürt.

Parallel zur Frauen-Fußball-WM fanden am 19.06. 2019 die Stadtjugendspiele im Mädchenfußballstatt im Stadion der Bauarbeiter statt. Die Mädchen der Fußball-AG der Grundschule „An der Klosterwuhne“, trainiert und betreut von den Schulsozialarbeiter_innen Lina Borges und Torsten Boek, beteiligten sich zum dritten Mal an diesem Turnier und konnten es nun erstmals auch gewinnen. In spannenden und schweißtreibenden Spielen bei großer Hitze, setzten sich die Mädels gegen 5 andere Teams in der Klassenstufe 3-4 durch. Dabei gewannen sie 3 Spiele und blieben ohne Gegentor. Die Freude war natürlich groß, denn für einige Mädchen war es das letzte Turnier im Rahmen der AG, da sie nach der vierten Klasse die Grundschule verlassen.

Insgesamt war das ein gelungener Abschluss der Mädchen-Fußball-AG im Schuljahr 2018/19. Großer Dank gilt dem Stadtsportbund und vor allem Dania Schuster für die gute Organisation.


18.06.2019 - Jungenrally

Einmal als Team gemeinsam über ein Seil springen, sich der Schuhgröße auf einer Bank aufstellen oder mit zusammengebunden Füßen im Dreibeinlauf einen Hindernisparcours überwinden: Das erfordert Kooperationsbereitschaft, Geschick und Mut.

Diese Fähigkeiten bewiesen Teams aus sechs Grundschulen, bestehend aus jeweils 8 Jungen, bei der Junge-Rallye 2019.

Der Deutsche Familienverband Landesverband Sachsen-Anhalt engagiert sich seit Jahren in der genderspezifischen Arbeit und bietet sowohl Mädchen- als auch Jungenarbeit über die Schulsozialarbeit, die Beratungsstelle ProMann und weitere Projekte an. Ein Teil dieser genderspezifischen Arbeit stellt die Jungenrallye dar, welche am 13.06.2019 in der Grundschule „An der Klosterwuhne“ stattfand.

Bei der Jungenrallye treten die Jungengruppen, rund um das Thema Teamwork gemeinsam an. Die Teams sind auch visuell anhand ihrer T-Shirt-Farben als zusammengehörig zu erkennen. In mehreren Stationen stellen die Teams ihr Können im Sinne der Kooperationsfähigkeit, Kommunikationsfähigkeit und des Zusammenhalts unter Beweis. Die Jungenrallye wurde durch zahlreiche, tatkräftige Hände unterstützt, wofür sich alle Teilnehmer herzlich bedanken. Dieser Dank gilt ebenfalls der Grundschule „An der Klosterwuhne“ für das zur Verfügung stellen der Turnhalle sowie dem Schülercafé „Franckys“ für die Verpflegung und dem Europäischen Sozialfonds für die Förderung.


Jahresabschluss der Klassensprecher_innen der Grundschule „An der Klosterwuhne“

An der Grundschule „An der Klosterwuhne“ gibt es seit dem nun zu Ende gehenden Schuljahr eine AG der Klassensprecher_innen unter Anleitung der Schulsozialarbeiter_innen Lina Borges und Torsten Boek. In der AG, die sich zweimal im Monat traf, besprachen die Klassensprecher_innen Schulthemen wie das Pausenverhalten, die Gestaltung des neuen Schulhofs und die Aufgaben von Klassensprecher_innen innerhalb der Schulklassen. Außerdem erlernten die Klassensprecher_innen Methoden der Streitschlichtung, die sie bei Streitfällen in ihren Klassen einsetzen konnten. Innerhalb des Schuljahres konnten so die Interessen der Schüler_innen im Schulalltag (z.B. in den Hofpausen) besser berücksichtigt und viele Streitigkeiten niederschwellig unter den Kindern besprochen und oft sogar gelöst werden.

Zum erfolgreichen Abschluss des Schuljahres gab es nun einen Ausflug ins SKY FLY Jumphaus Magdeburg, wo die Kinder nach Herzenslust springen und sich austoben konnten.

Die Klassensprecher_innen AG wird im neuen Schuljahr fortgesetzt.


8 Schulen, 7 Teams, 2 Pokale - Grundschüler kämpfen fair um Fußballpokal

Bei bestem Fußballwetter trafen sich sieben Grundschulteams aus ganz Magdeburg zu einem besonderen Wettkampf – einem Fair-Play-Fußballturnier. Für faires Verhalten gab es Extrapunkte und auch einen separaten Pokal. Natürlich standen auch das fußballerische Können und der Teamgeist im Vordergrund. Durch den Fokus auf Fairplay wurden Fouls und Beleidigungen der gegnerischen Mannschaft minimiert und die Spieler konzentrierten sich bewusst auf Fairness.

Die Gemeinsamkeit der Grundschüler aus den Stadtteilen Neue Neustadt, Neustädter Feld, Neustädter See, Altstadt und Reform heißt Schulsozialarbeit des Deutschen Familienverbandes Sachsen-Anhalt e.V., die das Turnier organisierte. Bereits das fünfte Jahr in Folge veranstaltete das Team der Schulsozialarbeit das besondere Fußballevent für Grundschüler.

Am Ende war es sowohl bei den Fairplaypunkten als auch bei den Spielpunkten ein Kopf-an-Kopf -Rennen. Fairplaysieger wurde die Grundschule „Hegelstraße“. In der Fußballwertung ab es ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen drei punktgleichen Mannschaften. Durch das bessere Torverhältnis konnten unsere Mädchen und Jungs der GS „An der Klosterwuhne“ den 1. Platz erspielen, dicht gefolgt vom 2. Platz Ganztagsgrundschule „Lindenhof“ und 3. Platz Grundschule „Am Umfassungsweg“.

Auch zukünftig wäre es wünschenswert von den verschiedenen Vorteilen der Schulsozialarbeit zu profitieren. Neben Projekten für Klassen oder andere Gruppen unterstützt sie durch Beratung von Schüler- und Elternschaft mit den verschiedensten Anliegen, die die Schule berühren. Doch die konkrete Weiterführung nach 2020 ist noch nicht gewiss, da das bisher über den Europäischen Sozialfonds finanzierte Projekt auslaufen wird. Für einen nahtlosen Übergang braucht es greifbare Schritte, die das Projekt Schulsozialarbeit ermöglichen.


12.06.2019 - Großer Erfolg bei den Stadtjugendspielen: Leichtathletik 2019

Bei den heutigen Stadtjugendspielen: Leichtathletik, der inoffiziellen Stadtmeisterschaft der Grundschulen Magdeburgs, gab es großen Grund zur Freude für die teilnehmenden Kinder der Grundschule "An der Klosterwuhne".

In einem toll organisierten Wettkampf gaben die Schülerinnen und Schüler ihr Bestes und erreichten ein tolles Ergebnis!

In der Klassenstufe 1/2 erreichte unsere Mannschaft den 1. Platz und ließ dabei 7 andere Teams hinter sich!

Bei den "Großen", in der Klassenstufe 3/4, gewann ebenfalls eine unserer beiden gemeldeten Mannschaften und verwies dabei sogar 11 andere Teams auf die hinteren Plätze!

Damit kann sich die Grundschule "An der Klosterwuhne" für ein Jahr Stadtmeister: Leichtathletik nennen und freut sich schon jetzt auf die Chance zur Titelverteidigung im nächsten Jahr!


11.06.2019 - Schulhofsanierung der Grundschule "An der Klosterwuhne"

Seit nunmehr über einem Monat wird unser Schulalltag von den Geräuschen der Baufahrzeuge  und dem Staub der Baustelle begleitet.

Jedoch geht es mit großen Schritten voran, was diese Begleiterscheinungen irgendwie erfreulich macht.

Drei sehr fleißige Bauarbeiter arbeiten bei Wind und Wetter und bringen täglich den Schulhof ein Stückchen näher an sein neues Gesicht heran.

Mitte Juli sollen die Bauabschnitte 1 und 2 grob fertiggestellt sein, ehe es dann an den Bauabschnitt 3 geht.

Wir halten Sie hier auf dem Laufenden.


07.06.2019 - Klasse 4c

Ritter, Gaukler, Wikinger und sogar einen Drachen konnte sich die Klasse 4c am 7.6.2019 auf dem Spectaculum Magdeburgense ansehen. Nach ein paar mittelalterlichen Workshops, wie Kerzen ziehen, filzen, schmieden und Glas blasen, ging es zur Drachenshow.

Drache Fangdorn konnte sogar Feuer speien!

Es war ein toller Tag im Glacis, wir alle hatten viel Spaß.


20.05.2019 - Klasse 1b - Lesemäuse im Bücherbus

Zu festen Terminen steht die Fahrbibliothek vor unserer Schule und wird auch von uns Erstklässlern fleißig genutzt. Schließlich haben sie inzwischen das Lesen erlernt und lieben es, in den Büchern zu stöbern. Die meisten von ihnen finden stets ein interessantes Buch und freuen sich über die kurzen Wege zum Bücherbus.

Danke dafür!


17.05.2019 - Seelauf am Neustädter See

Am Freitag, den 17.05.2019 fand wieder unser alljähliche Neustädter Seelauf statt.

Daran nahmen rund 85 Schülerinnen und Schüler aus allen Klassenstufen der Grundschule "An der Klosterwuhne" teil.

Die 500m lange Strecke wurde klassenstufenweise gelaufen und so die jeweiligen Siegerinnen und Sieger gekürt.

Im kommenden Jahr feiern wir Jubiläum, wenn der Seelauf zum 10. Mal ausgetragen wird.

Vielen Dank an alle fleißigen Helfer und die Organisatoren!


15.04.2019 - Klasse 4c

Heute war die Klasse 4c im Verkehrszentrum Kannenstieg.

Dort übten wir nochmal die Vorfahrtsregeln für unsere Fahrradprüfung.

Es war interessant und wir merkten, dass Einige noch die  Handzeichen üben müssen.


29.03.2019 - Klasse 4b

Verdiente Glücksmomente.

Mit Fleiß und Beharrlichkeit sorgten die Schülerinnen Neele Güßau und Pia Moritz der Klasse 4b

nicht nur bei sich selbst für tolle Glücksmomente, sondern auch bei ihren Mitschülerinnen und Mitschülern.

Alle freuten sich über Pias Erfolg beim Lesewettstreit der Schule und zum Titel „Lesekönigin

der 4. Klassenstufe" und Neeles Rechenkünsten, die sie in die zweite Runde der Matheolympiade katapultierte.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Ach ja, der Klassenlehrer Herr Fitsch ist auch stolz auf die erbrachte Leistung von Neele und Pia.


28.03.2019 - Krönung der Leseköniginnen und Lesekönige 2019

Am heutigen Donnerstag stand ein besonderer Schülertreff an.

Es wurden nämlich die besten Leserinnen und Leser der Klassenstufen gekürt.

Rückblick:

Am 19.03.2019 fand unser alljährlicher Lesewettstreit statt.

Die besten Leserinnen und Leser aus jeder Klassen traten auf Klassenstufe gegeneinander an.

Nach einer vorbereiteten Buchvorstellung musste ein geübter Text aus dem Buch vorgelesen werden ehe im zweiten Teil des Wettbewerbs ein unbekannter Pflichttext vorgelesen werden musste.

Eine Jury, bestehend aus zwei Lehrerinnen und Lehrern und vier Kindern, bewertete die Leser und kürte so die Sieger.

 

Diese bekamen heute von unserem Schulleiter Herrn Olle ihre Urkunden, Medaillen, ihre Lesekrone und ein neues Buch überreicht.

 

Wir gratulieren unseren Leseköniginnen und Lesekönigen 2019!

 

1. Klassen: Sophie Menz, 1c

2. Klassen: Felix Tramm, 2a

3. Klassen: Louis Leppien, 3d

4. Klassen: Pia Moritz, 4b


25.03.2019 - Klassen 3 und 4

Am heutigen Montag war es wieder soweit: das alljährliche Zweifelderball-Turnier der Grundschule "Am Kannenstieg" stand an.

Als Titelverteidiger nahmen auch in diesem Jahr unsere Jungen und Mädchen der 3. und 4. Klassen teil.

Alle Schülerinnen und Schüler kämpften und spielten mit maximalem Einsatz.

Besonders aber den 4. Klassen sah man die zusätzlichen Trainingseinheiten mit Frau Puletz und Herrn Fitsch an, sie gewannen alle ihre Spiele.

Und so gewann die Grundschule "An der Klosterwuhne" das Turnier vor der Grundschule "Am Kannenstieg" und der Grundschule "Kritzmannstraße" und der Titel konnte erfolgreich verteidigt werden.

Anschließend war die Freude riesig!


25.03.2019 - Klasse 4b

Sicher mit dem Fahrrad im Straßenverkehr

Alle vierten Klassen bereiten sich im Rahmen des Sachunterrichts auf die kommende Fahrradprüfung im Mai vor.

Die Klasse 4b besuchte deshalb heute das Verkehrs-Sicherheits-Zentrum, um bestimmte Themen noch einmal zu vertiefen und vor allem in der Praxis zu zeigen, was man schon so alles kann.

In der Theorie zum verkehrssicheren Fahrrad, zu Verkehrszeichen, zu Verhaltens- und Vorfahrtsregeln zeigten sich alle sattelfest.

Besonders aufmerksam und sicher waren Mädchen und Jungen der Klasse 4b auf dem Fahrradparcours- es gab keine Unfälle!

 So gut vorbereitet kann die Prüfung kommen. ALLEN viel Glück und vor allem ERFOLG!


14.03.2019 - Klasse 1 b - Zahngesundheit

 

Im Sachunterricht haben sich die Kinder mit einer gesunden Lebensweise beschäftigt. Die Notwendigkeit von Körperpflege, Ernährung, Bewegung und Erholung wurden besprochen und praktische Möglichkeiten erprobt. Im Zeitalter des Zahnwechsels haben wir auch unser Gebiss untersucht. Schwester Katrin zeigte uns, wie man die Zähne richtig putzt und schenkte uns ein Putz-Set für den Klassenraum. Nun können wir täglich nach dem Frühstück oder Mittagessen unsere Zähne putzen und mit frischem Atem glänzen. Das macht Spaß! Vielen Dank dafür!

 

In diesem Rahmen haben wir den AOK-Schulranzentest durchgeführt und überprüft, wie schwer unsere Schultaschen sind. Jetzt wissen wir, wie die Tasche auf dem Rücken richtig getragen wird und wie man die Sachen richtig einpackt, damit unsere Wirbelsäule geschont wird.

25.02.2019 - Wichtige Information!